Strom Tarifrechner

mit unserem online Strom Tarifrechner den günstigsten Stromtarif finden

Stromgrundpreis verdoppelt sich 2013 für einige

VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 bei 1 Stimme

Stromgrundpreis verdoppelt sich 2013 für einige bis zu 85 Euro mehr im Jahr für eine 3 Köpfige Familie

Viele Stromkonzerne haben angekündigt, dass im Jahr 2013 die Strompreise erhöht werden. Auch der Grundanbieter in Emmerich gehört dazu. Am Beispiel einer dreiköpfigen Familie wird deutlich, dass das zu einer finanziellen Mehrbelastung von circa 85 Euro im Jahr führt. Obwohl der monatliche Mehrbetrag unter 110 Euro liegt, ist es dennoch eine immense Erhöhung und für viele Familien ein Grund, den Stromanbieter zu wechseln.

Doch womit verteidigt sich eigentlich der Stromkonzern in Emmerich? Womit meint er die Preiserhöhung rechtfertigen zu können, obwohl es immer noch viele andere Stromanbieter gibt, die denselben Strom zu günstigeren Preisen verkaufen? Der Vorsitzende des Grundanbieters gibt an, dass die steigenden Ökostrom Abgabe und die damit einhergehende höhere Mehrwertsteuer der Grund für die Preiserhöhung ist. Zu seiner Verteidigung kann er außerdem sagen, dass die Kunden frühzeitig auf die Strompreiserhöhung aufmerksam gemacht wurden, es wurde nichts vertuscht. Auch der verspätete Anschluss von Windparks ist ein Grund für die höhere Belastung. Da außerdem zunehmend einige Betriebe von der Ökostrom Abgabe befreit werden, zeichnen sich deutliche Einschnitte ab.

Die Stadtwerke Emmerich werden im nächsten Jahr fast vier Millionen mehr an steuerlichen Abgaben an die Stadt Berlin abführen müssen. Diese Summe kann nicht so ohne weiteres finanziert werden, daher sehen sich die Stadtwerke gezwungen, die Strompreise zu erhöhen. Von irgendwoher muss das Geld schließlich kommen.Doch nicht nur in Emmerich, auch an anderen Orten in Deutschland muss man für die Stromversorgung zukünftig tiefer in die Tasche greifen. Vor allem bei den regionalen Grundanbietern ist eine Preiserhöhung unumgänglich. In Ahrensburg wird der Grundpreis für Strom sogar verdoppelt.

Weitere Informationen zu den Strompreisen in Emmerich (Nordrhein-Westfalen) gibt es hier
Foto © cult12 – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar